Hebbel

Samstag, 18. Februar 2012

Hebbel

Friedrich Hebbel hat es nun auch ins neue opablog geschafft http://opablogdotnet.wordpress.com/2012/02/18/friedrich-hebbel/

Sonntag, 11. September 2011

Friedrich Hebbel

"Es ist ein wunderlich Gefühl, wenn man manchen Menschen in manches Mädchen verliebt sieht."

Tagebuch 13. August 1837

Mittwoch, 1. April 2009

Friedrich Hebbel

"Gestern war ich in einem Hause, wo kleine Kinder waren. Das eine kleine Ding war sehr unruhig, aber sogleich still, wenn die Rute erschien. In seiner Naivität fragte es: "Mutter, Rute schon wieder weg?"

Tagebuch 27. April 1835

Donnerstag, 17. Januar 2008

Friedrich Hebbel

„Bewunderung ist aktiver Schlaf, Zerrinnen des Ichs in der Anspannung, wie beim Schlaf in der Abspannung.“


Tagebuch vom 28. September 1840

Samstag, 24. November 2007

Friedrich Hebbel

"Die Geschichte der Menschheit macht zuweilen einen Eindruck auf mich, als ob sie der Traum eines Raubtiers wäre."

Tagebuch vom 25. März 1859

Sonntag, 11. November 2007

Friedrich Hebbel

"Ja, es ist alles belebt in deinen heiligen Mauern, Ewige Roma, nur mir schweiget noch alles so still!
Goethe"


Tagebuch vom 10. Oktober 1844

Sonntag, 16. September 2007

Friedrich Hebbel

„Die Vernunft des Irrenhauses ist, daß die Menschen darin verrückt sind.“

Tagebuch vom 30. November 1846

Freitag, 3. August 2007

Friedrich Hebbel

"In meinen Augen ist die Journalistik eine große Nationalvergiftung. Die Folgen derselben werden schrecklich sein, denn sie wird, je mehr sie sich verbreitet, umso schlechter und ist schon jetzt fast ganz entsittlicht."

(Tagebuch vom 30. November 1846)

Montag, 14. Mai 2007

Friedrich Hebbel

"Es gibt Leute, die es glauben würden, wenn man ihnen einreden wollte, die Äpfel seien nicht auf dem Baum gewachsen, sondern vom Himmel auf ihn herabgeworfen und angeleimt."


(Tagebuch vom 12. Juli 1848)

Sonntag, 29. April 2007

Friedrich Hebbel

"Daß selbst die ältesten Leute, denen diese Welt nichts mehr bietet, nicht Genüsse, nicht Hoffnung, nicht einmal Wünsche, sich von der anderen so wenig angezogen fühlen, beweist stark gegen deren magnetische Kraft!"

(Tagebuch vom 20. Januar 1847)

Aktuelle Beiträge

Im happy I finally signed...
Goοd post. ӏ aam experiencing mɑny...
Werbung schalten (Gast) - 2017/05/16 07:34
cse.ap.gov.in
nice post
cse.ap.gov.in (Gast) - 2017/05/05 20:35
pokemesh apk
Really appreciate for your amazing article. Keep going...
pokemesh (Gast) - 2017/03/05 17:33
fastpokemap
Valuable information! Looking forward to seeing your...
fastpokemap (Gast) - 2017/03/05 17:32
Kumpulan Cerita Seks...
Kumpulan Cerita Seks Dewasa Terbaru 2017 Cerita Sex...
Cerita Sex (Gast) - 2017/02/27 03:10

Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

RSS Box

Suche

 

Status

Online seit 4181 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017/05/16 07:34

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Free Text (2)


911
alternative Medien
Aufstand - Revolution
Augenweide
Blog und Tagebuch
DDR-Stimmen
Faschismus, alt oder neu
Gaumenfreuden
Gesundheit, Alter, Tod
Haus, Garten, Hund
Hebbel
kein Witz
Kino
Krieg
Kunst
Kunstpostkarten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren