Selbstbau Grundofen

Mein stolzer Bericht.

Ofen1

Anfang des Winters war „Moby Dick“, unser Grundofen, fertig geworden. (Allerdings noch nicht die Ofenbank, wir müssen noch Kacheln machen.)
Der prächtige Ofen hat alles in allem ziemlich genau 4500€ Material und 150 Stunden meiner Arbeitszeit gekostet. Der Schornsteinfeger hat ihn, genauso wie früher schon den Schornstein, anstandslos abgenommen. Im Laufe von mehr als 15 vorsichtigen Heizgängen (mit jeweils nur 3 –5 kg Holz) habe ich ihn trocken geheizt. Dann hab ich ihn ein paar Mal mit ca 10 kg Holz einigermaßen hoch geheizt. Bei nächtens –2° machte er das ganze kleine Haus mit seinen 90 qm Wohnfläche warm, was ja gar nicht verlangt wird. Das Häusel ist eben auch gut gedämmt.
Seine volle Leistung, 3,5 KW, bringt er bei 12,5 kg Holz. (Er wird ja ausschließlich mit Holz geheizt.) Seine Speichermasse ist so groß, dass er ungefähr 12 Stunden warm bleibt. Danach, frühestens aber nach 8 Stunden, könnte man ihn erneut heizen. Bei Nachttemperaturen bis -18°C habe ich das getan und hatte dann morgens im Raum noch 16,5 °C.
Das Holz muss richtig gut trocken sein- weniger als 20% Feuchtigkeit. Als der Schornsteinfeger da war, hat er das bereitgelegte Holz mal gemessen und kam auf 7% - Klasse! So’n Holzfeuchtemesser wäre ‚ne schöne Spielerei, muss ich mir aber z. Z. verkneifen.
Ich habe durch eine Internetauktion 30 fm trockenes (aber noch unzerkleinertes) Brennholz für 203 € erstanden. Das dürfte für drei bis vier Jahre reichen.
Fast wird es zum täglichen Vormittagsritual vor der (Glas-) Ofentür zu sitzen, Meckie in „meinem“ Hängesessel ich im Sessel daneben und den Flammen bei der 60- bis 90-minuten-Brennphase zuzuschauen.
Vielleicht die Schönheit des Ofens nicht ganz, zweifellos aber mein Stolz rechtfertigen den vorstehenden Lobgesang.

Ofen2
orgyen - 2006/03/02 12:04

Sehr schön!

Mir gefällt auch das einfache, klare, äußere Erscheinungsbild des Ofens. Mir gefällt auch der Picasso an der Wand! Und mit Kacheln meinst du die zehn Quadrate? Die hast du auch selbst gemacht?

kranich05 - 2006/03/04 17:47

Kacheln

Ja, selbst gemacht; gestern übrigens weitere 25 Stück, die für die Ofenbank gebraucht werden.

Das ist möglich, weil ich aktiv bin in dem Projekt "ÖKOSTADT", das in Lychen/Uckermark ein Haus hat (mit Ferienwohnungen), in dem sich auch ein Brennofen befindet.
http://www.oekostadt-online.de/index2.htm
Da finden öfter Keramikwochenenden unter Anleitung der Keramikerin Berthe Heinrich statt.

Der Ofenbausatz stammt übrigens von der Firma "Prometheus" und wird hier ganz gut beschrieben:
http://www.kachelofenfischer.de/Produkte/produkte.htm

Und mein Partner, der mir stets mit Rat und Tat zur Seite stand, (großes Lob!), war Herr Mario Daether:
http://www.kacheloefen-daether.de/kontakt.html
FBB (Gast) - 2006/03/04 20:24

Mir gefällt er aber auch doll

Schöner Raummittelpunkt! Find ihn so schon fast am schönsten mit viel weiß und wenig Kacheln.....Wird das alles noch zugekachelt?
kranich05 - 2006/03/04 23:35

zugekachelt?

Nein, der Ofen selbst ist fertig, so wie er ist.
Aber die Ofenbank - sieht man vielleicht nicht so deutlich - ist noch roh und wird noch komplett mit blauen Kacheln belegt.

Trackback URL:
http://opablog.twoday.net/stories/1641253/modTrackback


Aktuelle Beiträge

Ich sehe bei deiner Konstruktion...
Ich sehe bei deiner Konstruktion kein benefit bzgl....
reyk00 (Gast) - 2014/10/02 13:11
Ich verstehe die Kritik...
Sind Sie der Meinung dass ein Rückgang der privaten...
Arnold (Gast) - 2014/07/15 14:05
money mutual funds
ypmjleuh http://paydayloansqdm.com/ money mutual funds...
money mutual funds (Gast) - 2014/05/30 21:26
payday loans
eyavmycx http://paydayloansukprf.co .uk/ payday loans...
payday loans (Gast) - 2014/02/26 17:07
payday loan
xzsnprl http://paydayloansusaalg.c om/ payday loan RSHYY...
payday loan (Gast) - 2013/08/03 07:55

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 6 
12
20
 
 
 

RSS Box

Suche

 

Status

Online seit 3234 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014/10/02 13:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Free Text (2)


911
alternative Medien
Aufstand - Revolution
Augenweide
Blog und Tagebuch
DDR-Stimmen
Faschismus, alt oder neu
Gaumenfreuden
Gesundheit, Alter, Tod
Haus, Garten, Hund
Hebbel
kein Witz
Kino
Krieg
Kunst
Kunstpostkarten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren